In der Reihe "Der Anfängerführer" findest du Erklärungen zu den Grundlagen von Elyon, um dein Abenteuer gut zu beginnen. Diese werden so umfassend wie möglich sein, damit Sie nicht auf dem Weg verloren und aktualisiert werden, wenn das Spiel in den Westen kommt. Wir beginnen mit den Grundlagen des Spiels: die Fraktionen, die Klassen und die Hohen Fakten.

Der Anfängerführer #1

Um auf Elyon gut zu starten, musst du dich mit den Grundlagen des Elyon vertraut machen. Dieser erste Leitfaden "Der Anfängerführer #1" wird über Die Fraktionen und Klassen sprechen. In der Tat, das Spiel basiert auf Inhalten pro Fraktion, ähnlich wie WoW. Man muss also auf seine erste Wahl achten.

Die Fraktionen

Es gibt zwei Fraktionen (2), die Ontary und die Vulpins. Der Unterschied ist nicht groß, außer ihrer "Mentalität" des Krieges.

Die Ontarys sind vernünftig und praktisch, während die Vulpins eher Ehrenkämpfer sind.

Im Gegensatz zu anderen MMOrpg, die auf einem Fraktionssystem arbeiten, wird es dir nicht möglich sein, eine Figur aus der anderen Fraktion zu erschaffen. Wir müssen also in voller Kenntnis der Sachlage seine Treue zu der einen oder anderen Fraktion wählen.

Die Klassen

Derzeit sind es 5:

Jeder Klassenerhalt hat seine Hauptrolle beim PVE-Gruppenausflug und kann sich in einem PvP-Spiel in einen gefürchteten Gegner oder Verbündeten verwandeln.

i Klicks auf Links, um die Details der einzelnen Klassen zu bekommen

Die "Top-Fakten"

Wie in vielen MMOrpg, hast du Top-Fakten, die du machen kannst, um zusätzlichen Inhalt freizuschalten. Die Top-Fakten sind ein fester Bestandteil von Elyons Geschichte. Es ist also sinnlos, zu schnell zu sein.

Um die Stufen zu durchstehen und die nächsten zu entsperren, ist es wichtig, die erste, die die Fortsetzung freischalten und so weiter zu beenden.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.
Article précédentDer Krieg wird bald kommen| News Offi
Article suivantGUIDE | Die Clans-Typen und ihre Vorteile